VRT ???media.video.type.mz_vod???

Unfall: Keine Absicht!

03/02/2018 - Dem Busfahrer, der am gestrigen Freitag in der Nähe des Hauptbahnhofes in Brüssel in eine Gruppe Fußgänger fuhr, wurde erst nach dem Unfall schlecht. Das hat die Staatsanwaltschaft mitgeteilt. Der Busfahrer sei einem Auto ausgewichen und aus diesem Grund in die Menge gefahren. Mindestens sieben Menschen sind verletzt worden. Eine Person schwebt noch immer in Lebensgefahr.

Videos der vergangenen Woche Sa 03/02/2018 - 16:17
Nur in Belgien

Videos der vergangenen Woche

< >