VRT ???media.video.type.mz_vod???

Auto fährt in Frittenbude

17/12/2017 - Mehrere Kunden einer Pommesbude in Zottegem (Ostflandern) sind noch einmal mit dem Schrecken davongekommen. Ein Auto ist am Wochenende in die Bude gefahren. Der Besitzer des Autos hatte vergessen, die Handbremse zu ziehen. "Wäre das 30 Minuten zuvor passiert, hätte es eine Katastrophe verursacht, denn zu diesem Zeitpunkt war die Bude voll besetzt", sagte der Betreiber Stefan De Coster der VRT.

Videos der vergangenen Woche So 17/12/2017 - 14:50
Nur in Belgien

Videos der vergangenen Woche

< >