VRT ???media.video.type.mz_vod???

Brabantkillerbande: Waffenfund?

Ende Mai hatten flämische Jugendliche aus dem Kanal Brüssel-Charleroi zwei Kisten gefischt, das aber erst am Dienstagabend gemeldet, weil sie die 250.000 Euro für nützliche Hinweise kassieren möchten. In den Kisten lagen Waffen und Munition. Der Fund wird nun von den Ermittlern untersucht, um herauszufinden ob er aus der Zeit der Brabantkillerbande stammt. Das kündigte der Lütticher Staatsanwalt De Valkeneer an.

Videos der vergangenen Woche Fr 27/10/2017 - 15:54
Nur in Belgien

Videos der vergangenen Woche

< >