VRT ???media.video.type.mz_vod???

Neuer AdR-Präsident ist ein Belgier

12/07/2017 - Der ehemalige Ministerpräsident der deutschsprachigen Gemeinschaft, Karl-Heinz Lambertz aus Ostbelgien ist in der Plenartagung an diesem Mittwoch zum Präsidenten des Europäischen Ausschusses der Regionen (AdR) gewählt worden. Der AdR ist die Institution der Europäischen Union, die die Vertretung der Städte und Regionen bei der Entscheidungsfindung im Rahmen der EU gewährleistet. Es müsse alles getan werden, um die Stimme der Gebietskörperschaften noch hörbarer zu machen und deren Mehrwert hervorzuheben, sagte Lambertz im Interview mit flanderninfo.be.

Videos der vergangenen Woche Mi 12/07/2017 - 21:47
Nur in Belgien

Videos der vergangenen Woche

< >