Hockey: Arthur Van Doren Weltspieler des Jahres Autor: A.Kockartz

Di 06/02/2018 - 12:22 Update: Di 06/02/2018 - 17:07 A.Kockartz Der 23 Jahre alte belgische Nationalspieler Arthur Van Doren (Foto) ist vom internationalen Hockeyverband FIH zum „Spieler des Jahres“ ausgerufen worden. Die belgische Hockey-Nationalmannschaft lieferte gleich mehrere Preisträger bei den Hockey Star Awards in Berlin am Montagabend.

Die belgische Hockey-Nationalmannschaft, „Red Lions“ genannt, stellte bereits im vergangenen Jahr den „Spieler des Jahres“, als John-John Dohmen diesen Preis entgegennehmen durfte. Jetzt kann diese Auszeichnung in Belgien bleiben, denn Arthur Van Doren wurde jetzt zum „Spieler des Jahres“ aufgerufen.

Doch Van Doren war nicht der einzige „Red Lion“, der im Stilwerk in Berlin mit Preisen bedacht wurde. Zunächst erhielt der 23 Jahre alte Nationalspieler auch den Preis für den „Rising Star Jahres“. Danach wurde Vincent Vanasch „Keeper des Jahres“ und der Nationalcoach der „Red Lions“, der Neuseeländer Shane McLeod, erhielt die Auszeichnung für den „Trainer des Jahres“.

Die drei belgischen "Hockey Stars" 2017