Ungünstiger Zug für die belgischen Teufel Autor: U.Ne

Fr 01/12/2017 - 17:24 U.Ne Die Roten Teufel starten am 18. Juni 2018 in die Fußball-WM. Belgien kam bei der Auslosung am Freitag in die ungünstige Gruppe G, eine Gruppe, in der die Mannschaft zwei Mal weit reisen muss: Die Vorrundenspiele finden in Sotschi, Moskau und Kaliningrad statt. Belgiens Gruppengegner nächstes Jahr auf der WM sind England, Panama und Tunesien.

Die Auslosung begann eher ungünstig für Belgien. Belgien wollte wegen der weiten Reisen auf keinen Fall in die Gruppe G. Doch es wurde ausgerechnet in diese Gruppe gelost. Außerdem wurde als erstes das starke England als Gruppengegner gelost.

Doch danach wurden zwei machbare Gegner gelost: Tunesien und Panama. Panama (FIFA-56) wird am 18. Juni der erste Gegner der  Roten Teufel sein. Das Spiel wird in Sotschi ausgetragen.

Am 23. Juni spielt Belgien in Moskau gegen Tunesien. Das Spiel England-Belgien ist am 28. Juni das letzte Gruppenspiel für die Roten Teufel. Und es " findet in Kaliningrad statt.