Club Brügge baut seine Führung weiter aus Autor: A.Kockartz

Mo 30/10/2017 - 12:24 A.Kockartz Club Brügge (Foto) baut nach seinem sicheren 4:1-Sieg gegen STVV Sint-Truiden seine Tabellenführung weiter aus. Am Sonntag konnte auch Standard Lüttich noch einmal gewinnen. Die Begegnung zwischen Excel Mouscron und Antwerp endete mit einem 2:2-Unentschieden.
Mehr zum Thema:

Der 13. Spieltag in der ersten belgischen Fußball-Liga fand sein Ende in drei Sonntagsspielen. Am Sonntagnachmittag schaltete Club Brügge mit einem sicheren 4:1 STVV Sint-Truiden aus. Vormer traf in der 18. Minute schon zur Führung, doch nur zwei Minuten später glich Legear aus.

Den drei weiteren Brügge-Treffern im weiteren Spielverlauf hatten die Limburger aber nichts mehr entgegen zu setzen. Brügge führt jetzt die Tabelle mit 33 Punkten an, vor dem SC Charleroi mit 25 und Anderlecht mit 24 Zählern. Die Brüsseler überholen damit Sint-Truiden in der Tabelle.

Antwerp verliert ein wenig an Luft in der Tabelle. Gegen Excel Mouscron kam es nur zu einem 2:2-Unentschieden. Damit stehen die Antwerpener mit 20 Punkten hinter STVV (23) auf Rang 5 vor Zulte Waregem, Excel und Standard Lüttich mit jeweils 19 Zählern auf dem Konto.

Standard gewann am Sonntag vor eigenem Publikum mit 3:1 gegen Waasland-Beveren. Die Waasländer stehen damit punktgleich mit Genk mit 18 Zählern direkt hinter Lüttich.