Neuer Trainer von AA Gent gewinnt gleich das 1. Spiel Autor: U.Ne

So 15/10/2017 - 19:33 U.Ne In der 1. Fußball-Liga hat Yves Vanderhaeghe, der neue Trainer von AA Gent, sein erstes Spiel gleich gewonnen. Die Gastgeber besiegten Waasland-Beveren mit 2:0. Lesen Sie hier die weiteren Ergebnisse vom Wochenende.

Racing Genk konnte wieder nicht gewinnen. Die Limburger spielten zu Hause 1:1 unentschieden gegen Mouscron. Genk bleibt auf Tabellenplatz 10, Mouscron teilt sich den dritten Platz mit Anderlecht.

Charleroi, das auf Platz zwei in der Tabelle steht, kam nicht weiter als ein 2:2 unentschieden gegen Eupen. Eupen gibt damit den letzten Platz an Ostende weiter. Doch die Mannschaft von der Küste spielt gerade noch gegen den Tabellenführer Club Brügge.

Das Spiel Lokeren - Sint-Truiden endete ebenfalls mit einem unentschieden. Es wurde 1:1.

An diesem Sonntagnachmittag gewann Standard mit einem klaren 3:1 gegen Kortrijk.

Bereits am Freitagabend verwöhnten der KV Mechelen und Anderlecht die Zuschauer mit vielen Toren. Es wurde 3:4.