Zulte Waregem zeigt Ostende den Weg Autor: U.Ne

So 14/05/2017 - 14:47 U.Ne In den Play-off I des Fußballs hat Zulte Waregem zum ersten Mal gewonnen. Es schlug Ostende mit 3:1. Zulte Waregem bleibt auf dem sechsten Platz in den Play-off I. Trotzdem ist Sander Coopman mit dem Sieg zufrieden. "Endlich sind wir für unser schönes Fußballspiel belohnt worden", so Zulte-Spieler Coopman.

Sander Coopman hatte im Spiel gegen Ostende besonders geglänzt. "Das Fußballspiel hat Spaß gemacht. Jeder weiß, was er auf dem Platz machen muss. Das sah man auch bei Anderlecht und Brügge. Doch heute sind wir endlich für unser schönes Fußballspiel belohnt worden."

"Sie sehen, dass wir ein sehr schönes Spiel hinlegen können und dass wir verdient gewinnen. Der Unterschied zu letzter Woche gegen Anderlecht? Die Tore, die wir gemacht haben. Letzte Woche hatte ich zwei große Torchancen und Mbaye eine, aber wir trafen nicht ins Tor. Heute ist der Ball hingegen ins Tor gegangen."

Auffallend: Die Tore wurden schön "ausgespielt".

In der Gruppe A der Play-off II steht Sint Truiden nach einem 1:4-Sieg gegen Union allein an der Spitze. Sint Truiden hat 3 Punkte mehr als Mechelen.

In der Gruppe B gewann Lokeren mit 2:3 gegen Roeselare, Eupen schlug Kortrijk mit 3:2. Gruppensieger Genk spielt an diesem Sonntagabend noch in Mouscron.