Langes Wochenende mit vielen Staus

Belga
Mo 17/07/2017 - 16:04 Am kommenden Freitag, den 21. Juli, feiert Belgien den Nationalfeiertag und viele Belgier nutzten das verlängerte Wochenende für einen Kurzurlaub. Deshalb wird am Donnerstagabend mit hohem Verkehrsaufkommen Richtung Küste und Ardennen gerechnet.

Vor allem auf dem Brüsseler und Antwerpener Ring ist mit Staus zu rechnen. Weil auch in den Niederlanden Schul- und Bauferienbeginn ist, dürfte auf Belgiens Autobahnen noch mehr los sein.

Auch der kommende Samstag ist eine Reisetag. Sonntagabend ist dann wieder mit viel Rückreiseverkehr Richtung Binnenland zu rechnen.