Loïc Nottet: MTV EMA als bester belgischer Künstler Autor: A.Kockartz

Do 09/11/2017 - 10:36 A.Kockartz Loïc Nottet (Foto), der unser Land 2015 mit dem Song „Rhythm Inside“ beim Eurosongfestival vertreten hatte, ist am Mittwochabend mit dem MTV Europa Music Award als bester belgischer Act ausgezeichnet worden. Mit diesem belgischen Award ist Nottet auch für den MTV Award "Best Worldwide Act" nominiert. Diese Preise werden am Sonntag in London vergeben.

Loïc Nottet erhielt seine Auszeichnung am Mittwochabend im Rahmen der MTV EMA „Pre-Party“ im Saal Plein Public in Antwerpen. Er war in der Kategorie „Best Belgian Act“ gemeinsam mit Lost Frequencies, Coely, Bazart und Oscar And The Wolf nominiert.

Jetzt könnte der wallonische Sänger auch eine entsprechende Auszeichnung bei dem „großen“ MTV Awards erhalten, denn diese werden am Sonntag in London vergeben. Bei einer weltweit über MTV übertragenen Liveshow treten Musiker und Bands, wie Shawn Mendes, Demi Lovato, U2, The Killers und Liam Payne auf. Moderiert wird diese Show von Rita Ora.