Größte Auster der Welt in Belgien entdeckt Autor: kha

Navigo
Sa 29/08/2015 - 14:18 kha Luxemburgische Touristen haben vergangene Woche am Strand des flämischen Küstenorts Knokke eine riesige Austernschale entdeckt, die sage und schreibe 38 Zentimeter Länge aufweist. Das sind 2,5 Zentimeter mehr als die Auster, die bisher die Weltrekordhalterin war.

Alice und Clémentine Lechat spielten am Strand von Knokke-Heist, in des Nähe des Naturschutzgebietes Zwin, als sie auf die lange Riesenauster stießen. Ihre Eltern Marc und Susan begriffen sofort, dass es sich hierbei um einen außergewöhnlichen Fund handelte und kontaktierten die Verantwortlichen des Naturzentrum Zwin und das flämische Meeresinstitut.

Dort wurde bestätigt, dass es sich um ein Rekordexemplar der japanischen Auster handelte, die normalerweise an der belgischen Küste höchstens 8 bis 15 cm groß wird. Experten berechneten anhand der Altersringe, dass es sich bei dem Rekordexemplar um eine 25 Jahre alte Veteranin handelt.

Im Guinness-Buch der Rekorde war die bisherige Rekordhalterin 35,5 cm lang und sie wurde 2013 in Dänemark entdeckt. Die neue Rekordhalterin wird ab dem 1. September im Nationalen Fischereimuseum in Oostduinkerke zu bewundern sein.

Navigo