"Docks Bruxsel" kann Erwartungen nicht erfüllen Autor: U. Neumann

Fr 10/11/2017 - 13:27 U. Neumann Das Shoppingcenter "Docks Bruxsel" lockt keine zusätzliche Kundschaft in die Brüsseler Hauptstadt. Das hat das Wirtschaftsministerium der Region Brüssel Hauptstadt bekannt gegeben.

Das neue Shoppingcenter im Norden von Brüssel, Dockx Bruxsel, macht vor allem den Händlern in der Brüsseler Innenstadt Konkurrenz. Das hat die Brüsseler Regierung festgestellt.

Der Verband selbständiger Unternehmer Unizo hatte bereits im Vorfeld vor der Ansiedlung des Shoppingscenters gewarnt. Die Besucher scheinen zudem überwiegend mit dem Auto anzureisen und nicht, wie erhofft, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Außerdem hat das Geschäftszentrum auch nur für die Hälfte der Anzahl versprochener Jobs gesorgt. Die Region Brüssel-Hauptstadt hatte versprochen, dass von dem neuen Center auch die Einzelhändler in der Stadt profitieren würden, da die Läden eine Ergänzung zum bestehenden Angebot darstellten und ein anderes Publikum anziehen würden. Dies ist so jedenfalls nicht eingetreten.