Ypern: Die BBC sendet ihre Gedenkfeiern live Autor: A.Kockartz

So 30/07/2017 - 14:58 Update: So 30/07/2017 - 16:59 A.Kockartz Der britische öffentlich-rechtliche Rundfunk BBC widmet den Gedenkfeierlichkeiten zum 100. Jahrestags der Schlacht von Passendale ein umfangreiches TV-Programm. Dabei werden die Last Post am Menentor und ein großes Medienspektakel vor der Lakenhalle in Ypern (Foto) live ausgestrahlt. Unser Haus, die VRT, wird diese Sendungen ebenfalls übertragen und zwar ab 21.20 Uhr online und im ersten TV-Programm één.

An den Gedenkfeiern zur verlustreichen Schlacht von Passendale, die in Großbritannien und im gesamten Commonwealth ein wichtiger Eckpunkt in der Geschichte darstellt, nehmen das britische Kronprinzenpaar William und Kate sowie das belgische Königspaar Philippe und Mathilde teil.

Die Feierlichkeiten beginnen am Menentor mit einer klassischen Last Post und mit den traditionellen Poppies, die aus der Kuppel dieses Monuments herabfallen und werden dann auf dem Marktplatz von Ypern vor der Lakenhalle weitergeführt.

Dabei kommt ein Medien- und Lichtspektakel zum Tragen, dass die nach dem Ersten Weltkrieg wieder aufgebaute Lakenhalle als Dekor nutzt. Einziger belgischer Programmpunkt ist ein Kurzauftritt der flämischen Popsängerin Geike Aernaert (u.a. Ex-Hooverphonic), die ein traditionelles flämisches Lied singen wird. Durch das Programm führt die weltberühmte britische Schauspielerin Hellen Mirren.

Wir streamen dieses Ereignis am Sonntagabend ab 21.20 Uhr auch über diesen Beitrag hier (siehe nebenstehenden Anhang).