KEW-Finale: Tobias Feldmann

22/05/201510:44

VRT vod

KEW-Finale: Tobias Feldmann

22/05/201510:44

Videothek - 22/05/2015 - Der deutsche Geiger Tobias Feldmann tritt als zweiter Kandidat am Montagabend, 25. Mai, beim Finale des renommierten Königin Elisabeth-Wettbewerbs für Geige an. Sehen Sie hier ein Interview der Kollegen von "Elisabeth live" mit dem aus Fulda (Hessen) stammenden und in Berlin lebenden mehrfachen Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe. Er tritt bei dem Wettbewerb im Paleis voor Schone Kunsten/Palais des Beaux-Art in Brüssel, der bis zum 30. Mai dauert, gegen elf weitere Finalisten an und spielt am 25. Mai ein noch unveröffentliches Stück (es wird am 25. Mai dem Publikum bekannt gegeben) und Concerto No. 2 von Béla Bartók. Feldmann wird vom belgischen Nationalorchester begleitet unter der Leitung von Marin Alsop. Insgesamt sind zwei Deutsche ins Finale gekommen. Die belgische Vertreterin, Fien Van den Fonteyne und der belgische Vertreter, Hracha Avanesyan, waren früh ausgeschieden und schon nicht mehr im Halbfinale vertreten.


Krabbenfischer-Prüfung

21/05/201518:21

VRT © 2015 Videothek

Krabbenfischer-Prüfung

21/05/201518:21

Königin eröffnet Mutter-Kindzentrum

21/05/201516:44

VRT © 2015 Videothek

Königin eröffnet Mutter-Kindzentrum

21/05/201516:44

Baby Q ist tot

21/05/201518:24

VRT © 2015 Videothek

Baby Q ist tot

21/05/201518:24



Brussels Jazz Marathon

Was? Der Brussels Jazz Marathon feiert seine 20. Ausgabe mit 250 kostenlosen Konzerten und 700 Künstlern. Konzerte gibt es über die ganze Stadt verteilt am Wochenende des 22.,23. und 24. Mai! Eine einzigartige Stimmung erleben Sie auf den outdoor-Konzerten auf dem Brüsseler Marktplatz, dem Zavel/Sablon, dem Platz Sint-Katelijne/St.-Catherine, dem Platz Fernand Cocq und dem Luxemburgplatz, aber auch in verschiedenen Clubs und Bars in der Brüsseler Innenstadt.

Wann?  22.,23. und 24. Mai 2015

Info und Programm: http://www.brusselsjazzmarathon.be/index.php?l=en

Haben Sie Informationen zu Veranstaltungen für uns? Mailen Sie sie einfach an: info@flanderninfo.be.